Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 
Emmely

Gutaussehende Eltern und Erziehungsberechtigte

Die Klasse 3b hatte eine besondere Kunststunde, bei der die Kinder entscheiden konnten, ob sie für Mama zum Muttertag oder für Papa zum Vatertag eine Karte gestalten wollen. Mit viel Kreativität und Begeisterung entstanden wunderschöne Portraits der Eltern. Die Kinder sind zu Recht stolz auf ihre Kunstwerke, die mit viel Liebe und Hingabe gefertigt wurden.

Leonie
Emely
Corvin
Jadon
Chelsy
Tom
Jolanda
Melina
Kalle
Henning
Philip
Madox
Aliza
Theo
Pauline
Alex

_________________________________________________________________________________________________________________

Oskar

Was hat die Katze im Bauch?

Diese Frage haben unsere Erstklässler kreativ im Kunstunterricht erkundet. Die Kinder haben nicht nur gezeichnet und ausgemalt, sondern auch geschnitten und sogar gepflückt, um herauszufinden, was eine Katze in ihrem Bauch verstecken könnte: Fische, Vögel, Mäuse und Katzengras!   

Entdecken Sie die farbenfrohen und einfallsreichen Kunstwerke unserer jüngsten Künstler und lassen Sie sich von ihrer Fantasie begeistern!

Zo3y-Skyla
Paul F.
Anna
Lilly
Anna
Arthur
Felix
Mira
Fritz
Rosalie
Freddy
Marlon
Johanna
Marvin
Alina
Paul B.
Leni
Erik

_________________________________________________________________________________________________________________

Oskar

Zähne zählen in der Klasse 1a

 

Die Klasse 1a präsentiert stolz ihr schönstes Lächeln zum Thema Zähne. Nach einem prüfenden Blick in den Spiegel ging es los. Es war gar nicht so einfach, alle Zähne, die man im Mund hat, aufs Zeichenpapier zu bringen. Doch die kleinen Künstler und Künstlerinnen meisterten diese anspruchsvolle Aufgabe gekonnt. Das Ergebnis sind wundervolle Selbstportraits mit strahlend weißen Zähnen.

Arthur
Paul F.
Clara
Leni
Felix
Anna
Jannic
Marvin
Rosalie

_________________________________________________________________________________________________________________

Das kleine Wir

Ein "KLEINES WIR" entsteht in der Klasse 1a

In einem kreativen Projekt hat die Klasse 1a das wunderbare Gefühl der Gemeinschaft und des Zusammenhalts, inspiriert durch das Hörbuch „Das kleine Wir“ von Daniela Kunkel, auf einzigartige Weise zum Ausdruck gebracht. Während sie gemeinsam der Geschichte lauschten, in der das „Kleine Wir“, eine flauschige grüne Figur, die durch die Liebe und Harmonie zwischen Menschen wächst, Protagonist ist, kreierten die Kinder ihr eigenes „Kleines Wir“.

Gemeinsam haben die Schülerinnen und Schüler Blätter mit satten Grüntönen eingefärbt, diese dann in feine Streifen geschnitten und anschließend die Streifen in kleine Schnipsel zerteilt. Mit diesen Schnipseln begannen sie, ihr „Kleines Wir“ zu bekleben, Schnipsel für Schnipsel, bis es schließlich einen flauschigen, grünen Pelz bekam. Dieser Prozess war nicht nur eine Übung in Feinmotorik und Geduld, sondern auch ein wunderbares Beispiel für Teamarbeit und den gemeinschaftlichen Geist.

Das Ergebnis dieses Projekts ist ein Symbol für das Wir-Gefühl, das in der Klasse 1a lebendig ist. Es zeigt eindrucksvoll, wie aus vielen kleinen Beiträgen etwas Großes und Wunderschönes entstehen kann, und erinnert uns alle an die Bedeutung von Zusammenhalt und gegenseitiger Unterstützung.

_________________________________________________________________________________________________________________

Blaudruck

Mit dem Sonnenlicht malen: Cyanotypie-Projekt der Klasse 6a

In einem spannenden Kunstprojekt hat die Klasse 6a unserer Schule die faszinierende Welt der Cyanotypie erkundet. Dieses einzigartige Verfahren, auch bekannt als Blaudruck, ermöglichte es den Schülerinnen und Schülern, die magische Verbindung zwischen Kunst und Chemie hautnah zu erleben.

Mit Begeisterung sammelten die Kinder Pflanzen und Blätter aus der Natur und arrangierten diese auf speziell beschichtetem Papier. Das anschließende Belichten im Sonnenlicht brachte die Schönheit der Pflanzen zum Vorschein: Wo die Sonnenstrahlen die Pflanzenteile umspielten, entstanden wunderschöne blaue Umrandungen, die jede Pflanze auf dem Papier hervorhoben und so einzigartige Kunstwerke schufen.